Referenzen

  • Welt der Wunder
    Earth Attack
    Front-End Entwicklung
    Web Solutions

Welt der Wunder - Earth Attack

Welt der Wunder ist ein Wissenschafts-Fernsehmagazin, das erstmals im März 1996 mit Programmchef Hendrik Hey gesendet wurde. Seit Oktober 2013 wird ein eigener Sender von Welt der Wunder ausgestrahlt mit vielfältigen Inhalten wie Dokumentationen, Reportagen, Magazinen und vielem mehr.

Herausforderung

Zum Erscheinen des Internet Explorer 9 haben wir das Projekt „Earth Attack“ für Welt der Wunder umgesetzt, um die Leistungsfähigkeit und die neuen Funktionen des Internet Explorer zu demonstrieren. Die Herausforderung lag hierbei darin, dass der Internet Explorer 9 zu dieser Zeit nur als Beta-Version verfügbar war, wodurch nur wenig Dokumentation vorhanden war und wir im Laufe des Projektes noch auf einige Fehler im neuen Internet Explorer stießen. Zudem hatten wir nur 6 Wochen Zeit dieses Projekt, das vollständig in JavaScript programmiert werden sollte, erfolgreich umzusetzen.

Lösung

In diesem Projekt haben wir mit Hilfe von HTML5 eine klassische Webseite in eine interaktive 3D-Welt verwandelt. Das Konzept von Earth Attack bestand darin ein fiktives Szenario umzusetzen, in welchem die Erde angegriffen wird und nur gerettet werden kann indem sie auf eine andere Umlaufbahn gebracht wird. Dabei war die realistische, physikalisch korrekte Darstellung der Planetenumlaufzeiten besonders wichtig. Daher haben wir eine Physik-Engine entwickelt, die unter anderem die Echtzeit-Planetenlaufzeit ermöglichte. Unsere Aufgaben zur Umsetzung dieses Projektes umfassten die Entwicklung und Umsetzung einer 3D-Engine, einer Sound-Engine und des Szenen-Managements.

Dieses Projekt hat unter anderem eine Auszeichnung als bester Showcase für den Internet Explorer 9 erhalten.

Technologien

  • JavaScript
  • HTML 5
  • Canvas